Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Bonnie & Die Scotts CD-Digipack

Zoom
70s Rock, deutsch, AC/DC
Sofort lieferbar
ERFRISCHEND! Bonnie & Die Scotts kommen aus Jena und spielen deutschsprachigen Rock. Ihr äußerst grooviger Sound stammt allerdings aus der frühen AC/DC-Bon-Scott-Ära. Sie spielen diese Songs mittels prägnantem Bass, Piano, Schlagzeug und wirklich gepfefferten deutschen Texten. Sängerin Bonnie Val Scott & Bassist Django BB Silbermann (Los Banditos, Daddy U & The Hitkids) haben hierzu frühe AC/DC Nummern ins deutsche übersetzt und auch gleich noch modernisiert. Zusammen mit Joey Schwarz an den Pianotasten und Sven Franzisco (Los Banditos, Daddy U & The Hitkids) am Schlagzeug haben sie nun acht Songs (40 Minuten) für ihr erstes Album aufgenommen. Die Songs unterlaufen äußerst angenehm alle modernen Musikverwertungssysteme. Sie klingen gleichzeitig retro, taufrisch, intensiv und sehr gegenwärtig. Für schnelle Internet-Klicks sind die Songs zu lang und zu dramatisch im Aufbau. Bei Amiga (und nicht nur da) wären die Texte wohl zensiert und die Band verboten worden. Die Sängerin gibt uns die überbordernde und maulfreche Frontmieze. Sie faucht, singt und spielt uns die scharfen Texte von Extase, Lustspiel (in Varianten), Geldnot, Liebe & Rock'N'Roll in die offen stehenden Münder, Ohren, Herzen. Es mag übertrieben klingen, aber man kann sich im Publikum gleichzeitig Fans von MIA, WANDA, PUHDYS, ANSA SAUERMANN und UDO LINDENBERG vorstellen. Und natürlich jeansjackige oder lederjackige AC/DC-Fans. 40 Minuten hedonistische Freude und Apokalypsenvergessenheit in dieser überernsten Zeit. Sind Bonnie & Die Scotts die neue einende Mitte der Nation? Keine Ahnung. Auf jeden Fall sind sie ein Sack voll Freude! Anspieltipps: „Was fliegt da nebem dem Mond“, „Gib mir ne Kugel“, „Miststück“, „Schrei doch“, „Auf die Knie“, „Hartz IV Blues“. DJ Cramér CD-Digipack 13. Nov 2020 released.
* zzgl. Versandkosten