Smokestack Lightning / Seatsniffers 2CD

Artikel 15 VON 15
Zoom
Rockabilly RocknRoll, Americana
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Die Gitarre knörrt, los legt der Beat, und es beginnt das popigste und froheste Album der sympathischen Nürnberger Countrybillyboys. Wie bei der ersten Langspielplatte stammen die Lieder aus fremder Feder. "The Roadmaster" kommt sehr druckvoll und schnell. Es folgt "Carter Cain", eine schöne midtempo-countryfolkrnrnummer. Dreckiger, auch textlich, wird es dann mit "home in my hand". Einer schönen Bockrocknummer für die OntheRoad-Genossen. Gefühlvoller, mit feiner Mandoline, und schönstem Gesang windet sich für immer "Leaving Louisanna in the broad daylight" in die Ohrmuscheln. "Lonely Moon" bricht die frohe Stimmung: Man schaltet in den Leerlauf, schliesst die Augen, und lässt sich von der Dorfstrasse aus in die Garage rollen. Das Benzin läuft schon leck, um mit "the thunder rolls" noch einmal Feuer zu schlagen. Ein sehr schönes Album, ideal um unterwegs zu sein! Auf der zweiten CD befinden sich die Niederländischen Kollegen THE SEATSNIFFERS, die mit ihrem wachen, druckvollen und saxophongestützten Rockabilly Nummern einheizen. Die Stimme von Sänger Walter Broes ist dunkel und leidenschaftlich. Die Musik stimmt froh, und auch hier sind die Songs geliehen. Es gibt Coversongs u.a. von Hank Williams "longe gone daddy", The Cramps "weekend on mars", und mein liebstes Stück, die Gutelaune-Mitsing-Nummer"envy" von John d. Loudermilk. Insgesamt gibt es Sieben Songs der Holländer, die allesamt gute Laune verbreiten. Beide CDs sind ideal zum Autofahren. Trotzdem ist es sehr schade, dass die Nummern nicht auf Vinyl erscheinen werden. Songs: smokestack lightning: 1. the roadmaster 2. carter cain 3. home in my hand 4. leaving lousianna in the broad daylight 5. lonely moon 6. the thunder rolls seatsniffers: 1. treat her right 2. I'm a long gone daddy 3. envy 4. weekend on mars 5. belle amie 6. she's a yum yum 7. black jack david

* zzgl. Versandkosten